Gemeinde Vhringen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Einladung zur Gemeinderatssitzung und Erläuterungen zur Tagesordnung

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, 18. November 2019, um
19:00 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, Sulzer Str. 8 (erreichbar über den Nebeneingang), statt. Die Bevölkerung wird hierzu eingeladen.
Tagesordnung
Öffentlicher Teil:

1. Bürgerfragen
2. Unterzeichnung von Niederschriften aus öffentlichen Gemeinderatssitzungen
3. Bekanntgabe der Beschlüsse aus nichtöffentlichen Gemeinderatssitzungen
4. Bericht der Ortsvorsteherin über die Beschlüsse der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Wittershausen
5. Baugesuche
. Neubau eines landwirtschaftlichen Schuppens auf Flst. Nr. 100, Kirchstraße in Vöhringen-Wittershausen
6. Forstbetriebsplan 2020
7. Überarbeitung der Verträge mit dem Forstamt Rottweil zum forstlichen Revierdienst, zur Wirtschaftsführung und zur Übernahme des Holzverkaufs
8. Beauftragung zur Neuerstellung des Allgemeinen Kanalisationsplans der Gemeinde Vöhringen
9. Bewerbung für die Aktion "Wir jagen Funklöcher" der Telekom
10. Abbruch der Gebäude auf dem Areal Hofäckerstraße zum Zwecke der städtebaulichen Entwicklung
11. Einbringung des Haushaltsplans 2020
12. Verschiedenes

 

Erläuterungen zur Tagesordnung:

Zu TOP 5:
Baugesuche
Neubau eines landwirtschaftlichen Schuppens auf Flst. Nr. 100, Kirchstraße in Vöhringen-Wittershausen
Das Grundstück liegt in einem Gebiet ohne einen qualifizierten Bebauungsplan, sodass der Gemeinderat das Einfügen in die Umgebungsbebauung beraten und hierzu sein Einvernehmen erteilen muss.
Zu TOP 6:
Forstbetriebsplan 2020
Das Forstamt Rottweil wird den Betriebsplan für das Jahr 2020 vorstellen. In der Sitzung wird Forstdirektorin Dr. Kleemann anwesend sein und das Planwerk erläutern.
Zu TOP 7:
Überarbeitung der Verträge mit dem Forstamt Rottweil zum forstlichen Revierdienst, zur Wirtschaftsführung und zur Übernahme des Holzverkaufs
Im Rahmen der Forstneuorganisation und der hiermit verbundenen notwendigen gesetzlichen Änderungen im Landeswaldgesetz (LWaldG) müssen auch die bestehenden Verträge zum forstlichen Revierdienst, zur Wirtschaftsführung und zum Holzverkauf angepasst werden.
Zu TOP 8:
Beauftragung zur Neuerstellung des Allgemeinen Kanalisationsplans der Gemeinde Vöhringen
Der Allgemeine Kanalisationsplan der Gemeinde ist nicht mehr auf dem neusten Stand und steht zur Überarbeitung heran. Um eine kontinuierliche Gemeindeentwicklung zu ermöglichen, ist es notwendig, das bestehende und geplante Kanalnetz exakt hydraulisch zu bemessen und zu berechnen. Eine Kanalnetzberechnung ist eine wichtige Voraussetzung für eine optimale und sichere Ausnutzung des Kanalnetzes. 
Zu TOP 9:
Bewerbung für die Aktion "Wir jagen Funklöcher" der Telekom
„Wir jagen Funklöcher“ ist eine Initiative der Telekom Deutschland GmbH, um Städte und Gemeinden die Möglichkeit zu geben, fernab der Netzausbauplanung Mobilfunklöcher durch die Telekom schließen zu lassen. Gemeinden können sich unter Nennung von möglichen Standorten für Sendeeinrichtungen für die Aktion bewerben.
Zu TOP 10:
Abbruch der Gebäude auf dem Areal Hofäckerstraße zum Zwecke der städtebaulichen Entwicklung
Um zeitnah mit der Entwicklung und Bebauung des Areals zwischen der Hofäckerstraße und der Sulzer Straße beginnen zu können, ist es erforderlich, im dortigen Bereich Gebäude abzubrechen.
Zu TOP 11:
Einbringung des Haushaltsplans 2020
Der Entwurf des Haushaltsplans 2020 wird in der Sitzung eingebracht und erläutert. Am 25.11.2019 findet eine öffentliche Vorberatung des Haushaltsplanentwurfs statt. Die Beschlussfassung des Haushaltplans ist dann für die Sitzung am 16.12.2019 vorgesehen.
© Gemeinde Vöhringen | Sulzer Straße 8 | 72189 Vöhringen | Tel.: 07454 9583-0 | Fax: 07454 9583-37 | E-Mail schreiben