Gemeinde Vhringen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Verkehrsverbund Rottweil führt Senioren-Abo ein

VVR führt Senioren-Abo ein: Ein Jahr Bus und
Bahn fahren, nur acht Monate bezahlen

Rottweil, 14. Juli 2009

Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Rottweil, die älter als 65 Jahre sind, können ab 1. August diesen Jahres noch günstiger Bus und Bahn fahren. Der Verkehrsverbund Rottweil (VVR) führt ein Senioren-Abo für den öffentlichen Personennahverkehr ein. Die Jahresabokarte für Senioren ist rund 20 Prozent günstiger als eine Jahresabokarte für Erwachsene. Am Wochenende und an Feiertagen kann man mit der neuen Karte die ganze Region befahren und zum Beispiel die Enkel kostenlos mitnehmen.

Für die knapp 30.000 Seniorinnen und Senioren im Landkreis Rottweil bietet der Verkehrsverbund (VVR) ab 1. August eine zusätzliche Vergünstigung der Fahrpreise. Zu diesem Termin wird die Jahresabokarte Senioren eingeführt. Sie gilt für zwölf Monate, kostet umgerechnet aber nur den Preis für acht Monate. Wer sich für das neue Angebot des VVR entscheidet, bekommt die Karte jeweils zum Monatsbeginn zu den neuen Sonderkonditionen. Das kündigte der Geschäftsführer des VVR, Florian Kurt, jetzt an.

Vorteil der Jahresabokarte ist, dass man keine Einzelfahrscheine mehr lösen muss. Man spart sich das Kleingeld-Zählen und Warten beim Busfahrer. Ein weiterer Pluspunkt: Am Wochenende und an Feiertagen berechtigt die Jahresabokarte zur kostenlosen Mitnahme eines Erwachsenen und von bis zu vier Kindern. Außerdem kann man am Wochenende und an Feiertagen nicht nur die Busse und Bahnen im gesamten Landkreis Rottweil kostenlos benutzen, sondern auch in den Landkreisen Tuttlingen und im Schwarzwald-Baar-Kreis gratis fahren.

Voraussetzung für den Erwerb des SeniorenAbo ist ein Mindestalter von 65 Jahren. In der Stadtzone kostet es 21,70 Euro monatlich, für eine oder zwei Tarifzonen 28,00 Euro, für drei Tarifzonen 37,40 Euro und als Netzfahrkarte (ab vier Zonen) 45,70 Euro monatlich. Das SeniorenAbo gilt an zwölf aufeinander folgenden Kalendermonaten und ist danach jederzeit kündbar. Das monatliche Entgelt wird vom Konto abgebucht.

Seniorinnen und Senioren, die bereits eine Jahresabokarte des VVR oder ein 3er-Tarif-Abo für die ganze Region besitzen, können ebenfalls ab 1.August von den neuen Konditionen profitieren: Das Abonnement kann jeweils zum Monatsbeginn umgestellt werden. Interessierte wenden sich an das VVR-Kundencenter, Lehrstraße 50, in Rottweil (östlich vom Bahnhof), Telefon 0741/17575714.

© Gemeinde Vöhringen | Sulzer Straße 8 | 72189 Vöhringen | Tel.: 07454 9583-0 | Fax: 07454 9583-37 | E-Mail schreiben